Wie Sie den besten Immobilienmakler finden

burgdorf-admin 15/07/2020

Welche Fragen Sie einen Immobilienmakler stellen sollten:

Berufliche Qualifikation

  1. Sind Sie im Hauptberuf Immobilienmakler?
  2. Haben Sie weiterführende Schulungen/Fachseminare besucht?
  3. Sind Sie Verbandsmitglied oder aktiv in einem Maklernetzwerk?

Marketingskenntnisse

  1. Verfügen Sie über einen Vermarktungsplan, der individuell auf meine Bedürfnisse
    zugeschnitten wird?
  2. Stellen Sie spezifische und aktuelle Marktinformationen zur Verfügung, und zwar:
    a.) Analyse des Marktes/der Wettbewerber, jeweils aktuell?
    b) Informationen über allgemeine Markttrends und Marktbewegungen?
  3. Verwenden Sie neben Inseraten und Schildern auch andere Marketinginstrumente, um
    potenzielle Käufer über mein Objekt zu informieren?

Erfolgsbilanz

  1. Wie ist das Verhältnis zwischen Ihren verkauften Immobilien und Ihren Alleinaufträgen?
  2. Wie lang ist bei Ihren Alleinaufträgen die durchschnittliche Zeitspanne bis zum Verkauf?
  3. Wie ist das durchschnittliche Verhältnis zwischen Angebotspreis und Verkaufspreis?

Und was tun Sie für mich?

  1. Sind Sie mein Ansprechpartner oder Ihre Assistentin/Ihr Assistent
  2. Wie oft werden wir miteinander in Verbindung stehen?

Ich freue mich, wenn Sie nach gründlicher Recherche auf mich zukommen, und wünsche Ihnen vorab viel Erfolg bei der Auswahl des richtigen Vermarkters für Ihre Immobilie.

JETZT den Artikel als Checkliste KOSTENLOS herunterladen! (47 Downloads)

About the Author

Leave a Reply